1980

Neben seinem Hauptberuf als Ingenieur, übernimmt nun Sohn Bernd Meyer das Haus und die Hauptaufgaben in der Kelterei von seinem Vater. Die Gaststätte wird Anfang der 1980er Jahre durch den Senior aufgegeben, der kurz darauf verstarb. Apfelwein wird weiter von Bernd Meyer und seinem Bruder produziert. Im Verkauf unterstützt Ehefrau Elke Meyer. Dazu fuhren Sie am Wochenende von Ortschaft zu Ortschaft und belieferten treue Stammkunden. Zu denen sich immer mehr gesellten.