1962

Im Jahr 1962 nach dem Erwerb der Brauereigebäude, richtet Familie Meyer die Kelterei ein. Es wird eine hochmoderne hydraulische Packpresse mit Förder- und Häcksel-Einrichtung erworben und errichtet. Die Gewölbekeller wurden mit neuen Tanks bestückt und die Kohlebunker für die Dampfmaschine der Brauerei wurden kurzerhand als Apfelbunker für die Kelterei unfunktioniert. So konnte erstmals der eigene Apfelwein aus eigenem Obst hergestellt und in der damals eigenen Gaststätte verkauft werden.