Vorstellung Kelterei Meyer

Apfelbaum und Kunde - Wir kennen beide noch persönlich.

Jeden Baum und jeden Kunden betreuen wir noch persönlich. Nur so können wir gewährleisten, dass Qualität entsteht und diese Qualität auch beim Kunden ankommt.

Als Familienbetrieb bewirtschaften wir die eigenen Apfelbaumgrundstücke. Über Generationen sind die Baumbestände gediehen. Teilweise sind die Bäume über 90 bis 100 Jahre alt. Heute pflegen wir über 250 Hochstammbäume. Dabei pflanzen wir immer wieder neue junge Bäume nach, damit der Bestand nachhaltig gesichert werden kann.

Viele unserer Bäume liegen im Natur- und Wasserschutzgebiet. Gedüngt werden sie rein mit Kompost, der der Nährstoffgarant für unsere Bäume darstellt. Unsere Bäume werden nicht gespritzt.

Viele Tierarten fühlen sich auf unseren Obstwiesen heimisch. Kreuzotter, Eidechsen, Frösche, Feuersalamander, Feldhamster, Feldhase, Fasan, Rot- und Schwarzwild sowie Bussarde treffen wir immer wieder an.

weiterlesen

Was wir tun

Tradition erhalten

Unsere historischen Gebäude werden durch die Kelterei aktiv genutzt und werden so erhalten und gepflegt.

Qualität produzieren

Unsere Äpfel pressen wir tagesfrisch nach der Lese. Unser Presshaus bildet das Rückgrat unseres Betriebs.

 

Beratung zum Produkt

Jeder unserer Kunden wird individuell beraten. Ob beim Verkauf in der Kelterei oder per E-Mail und Telefon.

 

 

Nachhaltig wirtschaften

Jedes Jahr pflanzen wir junge Bäume und setzen besonders auf alte Apfelsorten, die sich bestens für Saft und Apfelwein eignen.

Net4client - Internetagentur und Webdesign -

www.net4client.de


Apfelwein- und Obstwiesenroute - Förderverein Odenwälder Apfel -

www.apfelroute.de


Feucht Obsttechnik - Obsterntetechnik -

www.feucht-obsttechnik.de

 

Angus und Micanthus Hof und Selbstvermarktung

http://www.angus-miscanthus.de/


Alexander Werbetechnik - Werbetechnik -

www.alexander-werbetechnik.de